Logo der BOS

Städtische Berufsoberschule Schwabach

Aufnahmebedingungen für die Städtische Berufsoberschule Schwabach – Fachrichtung Wirtschaft

1 Eintritt in die 12. Klasse

Grundsätzliche Voraussetzung ist der Nachweis eines mittleren Schulabschlusses und eine der Ausbildungsrichtung entsprechende Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung. Zudem ist der Eintritt an die Eignung für den Bildungsgang der Berufsoberschule gebunden.

1.1 Der mittlere Schulabschluss wird nachgewiesen durch:

1.2 Die berufliche Vorbildung wird nachgewiesen durch:

1.3 Die Eignung wird nachgewiesen durch:

1.4 Schriftliche Eignungsprüfung

Wer weder obigen Schnitt erreicht oder die Vorklasse nicht besucht hat, muss in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik eine Eignungsprüfung ablegen. Liegt in einem Fach keine Note vor, so muss ebenfalls die Eignungsprüfung abgelegt werden. Termin der Prüfung ist die letzte Juliwoche.

1.5. Probezeit:

Die endgültige Aufnahme in die Vorklasse oder 12. Jahrgangsstufe ist abhängig vom Bestehen einer Probezeit. Die Probezeit endet am 15. Dezember des laufenden Schuljahres.

2 Voraussetzung für den Eintritt in die Vorklasse:

2.1 Vorklasseneintritt ohne mittleren Schulabschluss:

Bewerber mit Hauptschulabschluss können nach Bestehen einer Aufnahmeprüfung in Deutsch, Englisch und Mathematik ebenfalls die Vorklasse der Berufsoberschule besuchen. Am Mittwoch, 25.Juli 2018 ist der diesjährige Termin für die Aufnahmeprüfung BOS Vorklasse. Die Aufgaben stellt die MB-Dienststelle. Nach erfolgreichem Besuch wird ihnen der mittlere Schulabschluss verliehen.

2.2 Erlass der Probezeit:

Wer in allen Fächern im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses mindestens die Note 3 (7 Punkte) erreicht, unterliegt in der 12. Klasse der BOS keiner Probezeit.



zum Seitenanfang

BOS-SCHWABACH


Südliche Ringstraße 9 a
91126 Schwabach
09122 83490




Validator Logo